Herzlich willkommen bei Atticus e. V.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich für ein lebendiges, weltoffenes, partizipatives, inklusives und vielfältiges Dresden und Sachsen einsetzt. Besonders aktiv sind wir in den Bereichen der politischen und interkulturellen Bildung, der Unterstützung aller sozial-benachteiligten Menschen und der Integration von Migranten. Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Tätigkeit haben und laden Sie herzlich ein, ihre Ideen, Vorstellungen und Kritik mit uns zu teilen.

„In welcher Gesellschaft wollen wir zusammen leben? Wie schaffen wir es, zu einem Miteinander zu kommen, in dem kein Mensch, gleich welcher Religion, Abstammung, sexueller Orientierung, Einkommen, Familienstand, Alter, physische oder psychischer Beeinträchtigung sozial benachteiligt wird?“

Wir versuchen durch praktische Projekte und Diskurs Antworten auf diese Fragen zu finden.

Lesen verbindet - Menschen und ihre Bücher

Vielleicht haben wir von allen Kindheitstagen diejenigen am intensivsten durchlebt, von denen wir glaubten, wir hätten sie nutzlos vertan: die nämlich, die wir mit der Lektüre eines Lieblingsbuches verbrachten. [Marcel Proust]

books

Hier reservieren!

Zum 2. Mal werden 4 bekannte Dresdner in jeweils einer Viertelstunde ein Buch vorstellen, das sie besonders bewegt hat. Mit dabei sind Dr. Eva Maria Stange, Thomas Kübler, Birgit Schaller und Michael Bartsch. Wir freuen uns, Sie am 11. Oktober um 19:30 Uhr im Kulturpalast begrüßen zu dürfen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tacheles

TACHELES ist eine Reihe von Veranstaltungen zu gesellschaftlich interessanten Themen. Bekannte Persönlichkeiten des politischen und gesellschaftlichen Lebens werden im Rahmen von Podiumsdiskussionen über aktuelle Herausforderungen unserer Gesellschaft sprechen.

dsc_4198

Kooperationen

Neben eigenen Projekten, ist es unser Ziel eng mit der Stadt Dresden und den hier existierenden ehrenamtlichen Netzwerken, Vereinen, Stiftungen und Initiativen zusammenzuarbeiten, deren Leitmotive und Ziele sich mit denen unseres Vereins decken bzw. diese ergänzen.

Tolerade_200517 (60) (Kopie)

TOLERADE 2017

Die Straße gehört der Toleranz, der Musik, dem Leben, der Vielfalt. Dresden kann bunt und fröhlich sein. Atticus e.V. durfte die Tolerade dieses Jahr unterstützen und auf einem LKW dabei sein. Bei der bunten Demonstration gab es überall nur fröhliche Gesichter – von den 4.500 Teilnehmenden bis hin zu den Polizisten und den Passanten.

Zuckerfest_6_bearb (resized)

Projekte

Die Projekte unseres Vereins orientieren sich an den Aufgaben, die uns wichtig sind: Politische und interkulturelle Bildung, Unterstützung sozial benachteiligter Menschen,Direkthilfe für geflüchtete Menschen, Unterstützung zur weiteren Entwicklung Dresdens als weltoffene, partizipative, inklusive und vielfältige Stadt u.a.

verteilung