TEDx Dresden Salon

Nächste Veranstaltung: 25.03.2018 im Impact Hub Dresden

Neben der großen jährlichen TEDxDresden Konferenz gibt es über das Jahr verteilt kleinere, interaktive Formate – den TEDxDresdenSalon. Hier sehen sich die Teilnehmenden bekannte TED-Talks per Video an, hören Live-Rednern zu und führen informelle Diskussionen über die Talks, die sie bereits miterlebt haben oder ein konkretes Thema. Salons stärken unsere Gemeinschaft  in der Zeit zwischen den großen TEDx-Veranstaltungen regen die Diskussion über Themen an, die für die Stadt Dresden und ihre BewohnerInnen relevant sind.

 

Unter dem Motto: „Dresden, was zählt(?)“, das gleichzeitig als Frage und Aussage zu verstehen ist, widmeten wir uns im vergangen Frühjahr 2018 bereits unseren Lebensmitteln und deren Erzeugern. Im World Café Format stellten wir uns gemeinsam mit den Gästen die Frage, was uns unsere Lebensmittel wert sind und wie deren Preise zustande kommen. Wir tauschten uns über unsere zuletzt gekauften teuersten und günstigsten Speisen aus und lernten lokale Organisationen kennen, die sich der nachhaltigen Lebensmittelproduktion verschrieben haben.

 

Der nächste TEDxDresdenSalon widmet sich der Thematik des nachhaltigen Wirtschaftens. Entstehen daraus eventuell Wettbewerbsvorteile für Unternehmen oder es nur getrieben durch Idealismus? Wir sprechen mit Frau Prof. Edeltraut Günther von der UNU-Flores Dresden und hören Best Practices von Unternehmen, die den Wandel bereits geschafft haben. Im Fokus des Abends sollen die Hürden stehen, die speziell kleine mittelständische Unternehmen durch begrenzte Ressourcen haben. Beleuchten wollen wir allerdings auch das Potential des nachhaltigen Wirtschaftens abseits der Umweltfaktoren. Wie können UnternehmerInnen wirtschaftlich profitieren, in dem sie es als CSR-Marketinginstrument nutzen, Prozesse und ihr Ressourcenmanagement optimieren?

Sei zu Gast am 25. März 2019 ab 18 Uhr im Impact Hub Dresden. Tickets gibt es hier auf Xing.