Tacheles zur Bundestagswahl

Im Gespräch mit Vertretern von CDU; DIE LINKE; FDP; SPD und Bündnis 90 / Die Grünen

Am 24. September wählt Deutschland den neuen Bundestag. Grund genug für eine TACHELES-Veranstaltung zur Bundestagswahl. Mit dabei waren Dresdner Direktkandidaten, die sich zur Bundestagswahl haben aufstellen ließen:

– Andreas Lämmel von der CDU Dresden

– Katja Kipping von DIE LINKE. Dresden

– Christoph Blödner von der FDP Dresden

– Christian Avenarius von der SPD Dresden

– Thomas Löser vom Bündnis 90 / Die Grünen Dresden

Um die Veranstaltung für Euch spannend zu gestalten, hat diese in 2 Formaten stattgefunden. Zum einen wurde zu einem Themenkomplex offen diskutiert. Danach stellten wir dem Podium eine Abstimmungsfrage aus diesem Komplex,

TACHELES zur Bundestgaswahl resized

die die Direktkandidaten mit Ja, Nein oder Enthaltung beantworten sollten. So konnte differenziert über die Themen gesprochen und gleichzeitig garantiert werden, dass Ihr wisst, wie euer Wunschkandidat im Falle einer Abstimmung entschieden hätte.

Nach der Veranstaltung fand eine Wahl darüber statt, welcher Kandidat Euch am meisten überzeugt hat. Das Ergebnis veröffentlichten wir dann auf unseren Kanälen. Hier findet Ihr den kompletten Mitschnitt des Abends.

Die Themenkomplexe mit den jeweiligen Unterthemen waren:

  • Freiheit und Sicherheit
  • Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen / Struktur der Bundesbehörden / Vorratsdatenspeicherung / Burkaverbot
  • Unsere Gesellschaft 2021
  • Migration / Identität / Deutsches Wertesystem / Integration / Asylsystem / gesellschaftlicher Zusammenhalt / Gerechtigkeit
  • Arbeit – Bildung – Soziales
  • Wirtschaft / Arbeit / Bildung / Soziales / Rente / Chancengleichheit / Bedingungsloses Grundeinkommen
  • Europa
  • Osteuropa / Brexit / Grenzen / ein Staat oder Kleinstaaten? / Bürgerbeteiligung – Bürgereinbeziehung? / Solidarität / Legitimation des EU-Parlaments / Freihandel